• Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • White Google+ Icon

Telefon:   +49 651 36089043

E-Mail:    kontakt@actibak.de

 

© 2018 by Actibak Biotechnologie UG

Actibak Biotechnologie UG

Die Actibak Biotechnologie UG mit Sitz in Trier besteht aus einem Team von Experten aus verschiedenen Fachbereichen der Industrie, Landwirtschaft und Umwelttechnik. Im Sinne der Kreislaufwirtschaft verstehen wir uns als Ihr kompetenter Partner bei problematischen oder gestörten Stoffkreisläufen und konzeptionieren ganzheitliche Lösungen. Als unsere größte Verantwortung verstehen wir dabei den Umweltschutz und ein nachhaltiges Problemmanagement.

Die größte Konstante in allen natürlichen und von Mensch gemachten Prozessen ist die Welt der Mikroorganismen. Sie sind allgegenwärtig und sind essentiell für unser Überleben. Ob als Bodenflora, wo sie in Zusammenarbeit mit anderen Bodenlebewesen tote organische Masse wieder pflanzenverfügbar machen oder als Mikrobiom in unserem Verdauungstrakt, welches maßgeblich für unsere Nährstoffaufnahme, aber auch unser Wohlbefinden verantwortlich ist - Mikroorganismen nehmen immer eine zentrale Rolle im Ökosystem Erde ein.

Diese zentrale Rolle spiegelt sich auch in unseren Lösungsansätzen wider. Wir arbeiten dabei mit syntropischen Mikroorganismen, die, ganz wie es die Natur vormacht, in einem symbiotischen Verhältnis zueinander stehen und in der Lage sind, aus der Balance geratene Prozesse auf der kleinsten Ebene zu reparieren oder zu optimieren. Oft reicht es, die richtigen Mikroorganismen in das entsprechende Milieu einzutragen. So können Sie zum Beispiel verstopfte und übelriechende Abflüsse mit Hilfe unserers Konzentrats Actibak Fluens bei gleichzeitiger Geruchsneutralisation wieder nachhaltig zum Fließen gebracht werden. In anderen Prozessen wiederum verstehen wir die Mikroorganismen als eine Stellschraube, wie zum Beispiel bei unserem ganzheitlichen Güllemanagement. Allen Prozessen ist dabei gemein, dass unsere Anwendungen einer umweltschonenden Produktion entstammen und keine für den Anwender oder die Natur gefährlichen Stoffe zum Einsatz kommen.

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen, dessen wir uns annehmen können? Gerne helfen wir Ihnen weiter über unsere Kontaktseite.